Navigation

Unser neuer Kurzwellensender

Bitte lesen Sie im Infobrief April 2017 die Geschichte dazu

Ca. 4000 Höhenmeter

Bevor es zum neuen Sender geht, hier einige Bilder vom alten Sender.

Bildbeschreibung
Bildbeschreibung

HCJB-Ingenieur Jim Childs bei der Wartung und Reperatur

Bildbeschreibung

Original Harris aus den 1950ern Jahren. Neu aufgesetzt 1979.

Bildbeschreibung

Die "10 Gebote" für die Ingenieure, die am Sender arbeiten

Bildbeschreibung
Bildbeschreibung
Bildbeschreibung
Bildbeschreibung
Bildbeschreibung
Bildbeschreibung
Bildbeschreibung
Bildbeschreibung
Bildbeschreibung

Und nun zum neuen Sender...

Bildbeschreibung
Bildbeschreibung
Bildbeschreibung

Nachdem der Sender ausgpackt wurde, wird er geprüft, ob er die Flugreise im Koffer gut überstanden hat. Keine lockere Schraube? Alle Verbindungen fest?

Bildbeschreibung

Hartmut Goller und Milton Pumisacho

Bildbeschreibung
Bildbeschreibung

Regenzeit in Quito. Links das Sendegebäude, daneben das Generatorhaus

Bildbeschreibung
Bildbeschreibung
Bildbeschreibung
Bildbeschreibung
Bildbeschreibung
Bildbeschreibung

Sender in Betrieb

Bildbeschreibung
Bildbeschreibung

Erster Testlauf auf dem HCJB Gelände

Bildbeschreibung

Der Antennenanschluss wird vom alten auf den neuen Sender gelegt

Bildbeschreibung

Feineinstellungen

Bildbeschreibung
Bildbeschreibung
Bildbeschreibung
Bildbeschreibung
Bildbeschreibung
Bildbeschreibung
Bildbeschreibung

Tim Zook und Hermann Schirmacher

Bildbeschreibung
Bildbeschreibung

Erster Test auf dem Berg Pichincha

Bildbeschreibung
Bildbeschreibung

Eigentlich nur für eine Höhe bis zu 3000 Meter ausgelegt. Was tun auf 4000 Meter?

Bildbeschreibung
Bildbeschreibung

Zurück ins 19 Zoll Rack

Bildbeschreibung

Antennenanpassung

Bildbeschreibung

Tim Zook mit dem Pre-Tuned SonSet Radio auf Empfang